Online QMB-Ausbildung

Fühlen Sie sich der Aufgabe gewachsen?

In Deutschland sind über 60.000 Unternehmen nach ISO 9001 zertifiziert. In fast allen dieser Organisationen wurde eine Person auserkoren, sich um das QM-System und die Zertifizierung zu kümmern.

In erstaunlich vielen zertifizierten Unternehmen haben die ernannten QM-Beauftragten keine angemessene Ausbildung erhalten. Oft liegt es daran, dass für das Zertifizierungsprojekt externe Unternehmensberater*innen den Weg zur Zertifizierung begleiten. Die Verantwortlichen gehen davon aus, dass hierdurch die erforderliche Kompetenz hinreichend vermittelt wird.

Insbesondere wenn QM-Beauftragte nur einen geringen Teil Ihrer Zeit für QM aufwenden, stelle ich (trotz externer Unterstützung) eine eher geringe Normkompetenz fest. Das Unternehmen mag zwar erfolgreich zertifiziert sein, jedoch führt die Unsicherheit in Audits zu einem unangenehmes Gefühl. Manche QM-Beauftragte haben sogar ein wenig Angst oder gar Magenschmerzen, wenn Sie an das kommende Zertifizierungsaudit denken?

Ob Neueinsteiger*in oder QMB mit Auditerfahrung, in dieser QMB-Ausbildung lernen Sie, wie der Aufbau und die Optimierung von QM-Systemen nach ISO 9001 sinnvoll umgesetzt werden können. Dann können sogar Zertifizierungsaudits Spaß machen.

QM-Beauftragte benötigen Kompetenz

Das Organigramm ist nicht aktuell, in der Qualifikationsmatrix fehlen die Einträge zu den letzten Unterweisungen, vorgesehene Formulare werden nicht genutzt, Sie suchen Reklamationsmeldungen zusammen und verzweifeln an einem Maßnahmenplan, in dem die meisten Zieltermine überschritten sind. 

Was Sie so richtig nervt ist die Frage, ob diese ganzen Dokumente überhaupt erforderlich sind. Sie haben bisher nur erfahren, dass Berater*innen und Zertifizierungsauditor*innen nach diesen Dokumenten gefragt haben. Eigentlich sollten Sie KEINE Dokumente nur für das Zertifizierungsaudit pflegen.

Hierzu müssen Sie jedoch die Anforderungen der Norm kennen und angemessen interpretieren können. Eine QMB-Fortbildung scheitert nicht zwingend an den Seminar- und Reisekosten, vielmehr fehlt die Person dem Betrieb für mehrere Tage am Stück. Zudem wird (leider oft) die Zertifizierung nach ISO 9001 als lästiges Pflichtthema aufgefasst. Da erhalten schnell andere Themen Priorität.

Dabei sollten Mitarbeitende, die von der Geschäftsführung als Kümmerer (QMB) auserkoren wurden, in der Lage sein  

  • mit QM-Expert*innen auf Augenhöhe zu kommunizieren,  
  • ein sinnvolles QM-System für Ihre Organisation zu entwickeln,  
  • Verschwendung z.B. in Form von sinnloser Dokumentation zu erkennen und  
  • ihre Kolleg*innen und Vorgesetzen für Qualitätsmanagement zu begeistern.

Für Sie wurde diese Online-Ausbildung zum/zur QM-Beauftragten entwickelt

 

Was erwartet Sie in dem Videotraining?

Teilnehmende lernen, was ein Qualitätsmanagementsystem ist, wie die Anforderungen der ISO 9001:2015 interpretiert werden können und was für eine erfolgreiche Zertifizierung erforderlich ist.

Zu allen Normanforderungen werden Beispiele und verschiedene Methoden vorgestellt. So erhalten Sie zahlreiche Anregungen, um für Ihre Organisation die sinnvollste Vorgehensweise zu finden. Hierbei werden Produktions- und Dienstleistungsunternehmen gleichermaßen berücksichtigt.

Auf Sie warten:

  •   28 Einzelvideos mit einer Gesamtdauer von über 17 Stunden.
  •   Zu jedem Video erhalten Sie Handouts im PDF-Format.
  •   Anpassbare Musterdokumente im MS-Office-Format.
  •   8 Lektionen mit Lernkontrolle via Quiz *1 .
  •   Abschlussprüfung *1 mit persönlichem Zertifikat.
  •   Alle Lerninhalte stehen sofort und zeitlich unbegrenzt zur Verfügung.

*1 Quizzes und Abschlussprüfung bestehen aus Multiple-Choise-Fragen. Diese werden automatisch ausgewertet und können bis zum Bestehen beliebig oft wiederholt werden.

Ist dieses Videotraining eine vollwertige QMB-Ausbildung?

Der Begriff „Qualitätsmanagementbeauftrage*r“ (kurz QMB) ist  keine geschützte Berufsbezeichnung. Gleichzeitig ist klar, was ein*e QMB können muss, um in einem Unternehmen ein zertifizierungsfähiges QM-System nach ISO 9001 aufzubauen.

Seit vielen Jahren bilde ich QM-Beauftragte für unterschiedliche Bildungsträger aus. Durch diese Erfahrung kenne ich die typischen Fragen und Verständnisschwierigkeiten und beantworte diese in den Lektionen dieser Ausbildung. Neben zahlreichen Praxisbeispielen verweise ich auf typische Fallstricke und Missverständnisse.

Über 20 Jahre Erfahrung als Berater und Trainer stecken in dieser QMB-Ausbildung. Somit sage ich: „Ja, dieses Videotraining ersetzt ein Präsenztraining vollwertig.“ Ich bin sogar davon überzeugt, dass auch QM-Beauftragte mit Erfahrung und/oder einer Ausbildung, die bereits einige Jahre zurück liegt, viele Ideen und Denkanstöße erhalten werden.

Welche Voraussetzungen sind erforderlich?

Qualifikation

Sie benötigen für diese QMB-Ausbildung keine Vorkenntnisse. Interesse und Neugier reichen völlig aus.
In allen Videos wird drauf geachtet, dass Lerninhalte mit einfachen Worten vermittelt werden. Fachbegriffe aus der ISO 9001 Welt werden stets ausführlich erklärt.

Technik

Sie brauchen ein medientaugliches Endgerät (PC, Mac, Laptop, Tablet oder Smartphone) mit Audioausgang (Lautsprecher oder Kopfhörer). Die optimale Darstellung erhalten Sie auf Bildschirmen mit 10 Zoll oder größer. 

Während des Trainings benötigen Sie Internetzugriff, da die Videos gestreamt werden.

Regelwerk

Es ist hilfreich (kein muss), wenn Sie die aktuelle Fassung der ISO 9001 zur Hand haben, müssen diese aber nicht im Vorfeld lesen. Aus Copyrightgründen darf meine Ausbildung den Normtext nicht enthalten. Gleichzeitig gehe ich auf alle Normanforderungen so ein, dass Sie die Norm eigentlich nicht bräuchten. Allerdings sollte man als QMB in der Lage sein, die tatsächlichen Anforderungen bei Bedarf nachzuschlagen.

Einblicke in die QMB-Ausbildung

In dem folgenden Video erhalten Sie in 3 Minuten einen Einblick, wie das Training praktisch aussieht:

Vorteile der Lernform Videotraining

  • Sie teilen sich Ihre Lernzeit frei ein.
  • Lerninhalte können beliebig oft pausiert und wiederholt werden.
  • Sie haben zeitlich unbegrenzten Zugriff auf die Lerninhalte.
  • Sie können Themengebiete, in denen Sie sich bereits auskennen, überspringen.
  • Die Kosten sind deutlich günstiger als bei Präsenzseminaren.
  • Sie erhalten Beispiele als Downloaddateien für den sofortigen Einsatz im MS-Office-Format.
  • Sie erhalten nach bestandener Prüfung ein persönliches Zertifikat der Lev-Akademie.

 

Ihr Referent mit viel Praxiserfahrung

Mein Name ist Dipl.-Ing. (FH) Stephan Joseph. Ich bin Experte für QM-Systeme. Bereits seit 1999 unterstütze ich Organisationen aus unterschiedlichen Branchen bei der Einführung und Optimierung von integrierten Managementsystemen. Mehr zu meiner Person finden Sie auf meiner Website: www.joseph-beratung.de .

Parallel zu meiner Beratungstätigkeit habe ich für mehrere Schulungsanbieter QM-Beauftrage, interne Auditor*innen, Prozessverantwortliche, Prüfmittelbeauftragte, QS-Personal, usw. ausgebildet. Diese Erfahrungen sind in diese Online-Ausbildung eingeflossen, indem ich z.B. typische Fragen von Teilnehmenden kenne und diese in den Videos berücksichtige.

In Beratungs- und Schulungsprojekten kennzeichnen zwei wesentliche Bedürfnisse mein Wirken. Zum einen lege ich Wert auf Hilfe zur Selbsthilfe. Zum anderen räume ich der „Sinnhaftigkeit“ bei der Interpretation von Normanforderung einen hohen Stellenwert ein.

Mein Credo: „Nur Sinnvolles wird und Herzen unterstützt und nachhaltig umgesetzt.“

Die gesamte QMB-Ausbildung wurde von Stephan Joseph in Eigenregie entwickelt und umgesetzt. Hierdurch ergibt sich auch der günstige Preis, da keine Marketingabteilung oder Verwaltung mitfinanziert werden mussten.

Hinweise zur QMB-Ausbildung

In 28 Einzelvideos mit einer Gesamtdauer von über 17 Stunden werden die Lerninhalte vermittelt. Zu jedem Video steht ein Skript als PDF-Datei bereit, damit Sie sich effektiv Notizen machen können. Musterdokumente werden im MS-Office-Format bereitgestellt, damit Sie diese individuell anpassen und sofort nutzen können.
Die 28 Videos verteilen sich auf 8 Lektionen. Am Ende jeder Lektion haben Sie die Möglichkeit ein Quiz mit Multiple-Choice-Fragen zu absolvieren. Die Auswertung erfolgt automatisch. Sie können jedes Quiz so oft wiederholen, bis Sie 80% der Fragen korrekt beantwortet haben.

Die Abschlussprüfung enthält 20 Multiple-Choice-Fragen fragen, von denen Sie mindestens 15 korrekt beantworten müssen, um Ihr persönliches Zertifikat als PDF-Datei zu erhalten. Auch die Abschlussprüfung kann so oft wiederholt werden, bis Sie diese bestanden haben.

Mit dem Kauf sind umgehend alle Lerninhalte freigeschaltet. Sie habe die freie Wahl, ob Sie die einzelnen Lektionen sequenziell durcharbeiten oder ob Sie direkt zu den Themen springen, die Sie gerade am meisten interessieren.

Die gesamten Lehrinhalte stehen Ihnen für einen unbegrenzten Zeitraum zur Verfügung. Sie können jeder Zeit auf die Lernvideos, Schulungsunterlagen und Musterdokumente zugreifen.

Hinweise zur Lernplattform

Mit Elopage.com habe ich eine Plattform gefunden, bei der Zahlungsanbieter und Lernplattform aus einer Hand angeboten werden. Hierdurch wird ein reibungsloser Ablauf garantiert. Mit Sitz in Berlin unterliegt Elopage der deutschen Rechtsprechung, was hinsichtlich der DSGVO für einige Käufer*innen relevant sein könnte. Die Plattform wird kontinuierlich weiterentwickelt.

Als Zahlungsmittel können Sie PayPal, Kreditkarte, Sofort-Überweisung oder Vorkasse nutzen.

Mit dem Kauf eröffnen Sie ein Elopage-Käufer-Konto, in dem Ihnen die gekauften Lerninhalte angezeigt werden. Sollten Sie bereits Elopage-Kunde sein (die Identifizierung läuft über die E-Mailadresse), dann finden Sie dort alle bisherigen Käufe.

Wichtig: Falls Sie als Organisation (Rechnungsempfänger) ein Produkt für Ihre Mitarbeitenden kaufen, nutzen Sie auf der Bezahlseite die Option „Verschenken / Andere Lieferadresse“ und geben Sie dort die Daten des Teilnehmers bzw. der Teilnehmerin an. Diese erhalten eine separate Mail mit den Zugangsdaten zum Online-Kurs. Das ist wichtig, damit auf dem Zertifikat der Name der teilnehmenden Person steht.

 

QMB-Ausbildung ISO 9001