Flexible IT Architekturen

Worum es geht

Planung und Management flexibler IT-Architekturen als Basis digitaler Maßnahmen.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, die eine Weiterentwicklung der IT-Strukturen künftige geschäftliche Einsatzszenarien flexibel gestalten wollen.

Seminarziele

  • Sie erlernen die Grundlagen der professionellen Planung von IT-Architekturen.
  • Dabei sind Sie in der Lage, durch gezieltes Design und professionelles Management den Umbau bestehender Landschaften nachhaltig, modular und effizient zu gestalten.

Seminarinhalte

  • Management von IT-Architekturen
  • Kombination von Geschäftsprozessen & Enterprise-Architekturen
  • Modularer Aufbau und Services
  • Microservice – Architekturen
  • Einführung in Frameworks: TOGAF und QUASAR

Methodik

Die einzelnen Bausteine dieses Trainings werden anhand von praktischen Beispielen erarbeitet. Auf der Basis von Impulsvorträgen und Übungen kann jeder Teilnehmer die Potenziale und Grenzen der vorgestellten Methoden und Tools erleben. Die Teilnehmer lernen, die einzelnen Ebenen einer Organisation im Sinne des einer Unternehmensarchitektur zu differenzieren und mit den dafür geeigneten Methoden Domänen zu analysieren. Die Teilnehmer können ihre Sichtweise und konkreten Fragestellungen in das Training einbringen.

Zertifikat / Teilnahmebescheinigung

Die Teilnehmer erhalten eine aussagefähige Teilnahmebescheinigung zum Seminar und den vermittelten Inhalten.

Referenten

Dipl.-Inf. Kai Ketzer – QMC Unternehmensberatung GmbH – www.qmc.de

Leistungsumfang

4 x 4 Stunden je Seminar von jeweils 12:00 bis 16:00 Uhr

Seminargebühr

1.325,- € zzgl. MwSt., inkl. Unterlagen, Kalt- und Warmgetränke

Hinweis

Die Durchführung des Live-Web-Seminars erfolgt über Microsoft Teams. Zur Teilnahme benutzen Sie bitte den zugesandten Link: An Microsoft Teams-Besprechung teilnehmen.

Termine entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungskalender.

Kurs-Nr. Datum Umfang Uhrzeit
VPA-DT3_01 08.10.2020 4 x 4 Stunden jeweils von 12:00 – 16:00 Uhr
  22.10.2020    
  05.11.2020    
  19.11.2020    
       
VPA-DT3_02 09.02.2021 4 x 4 Stunden jeweils von 12:00 – 16:00 Uhr
  23.02.2021    
  08.03.2021    
  22.03.2021