Angewandter Datenschutz im Unternehmen gemäß EU-Datenschutz-Grundverordnung

Nach dem großen Hype in 2018 ist die Anwendung der DSGVO für viele Unternehmen noch immer nicht klar. Was bedeutet eigentlich Datenschutz und wie können die Anforderungen der Verordnung praxisnah umgesetzt werden?

Was ist zu dokumentieren und vor allem wie? Wann muss ich einen Datenschutzbeauftragten ernennen, welche Aufgaben und welche Verantwortung hat dieser? Wie funktioniert ein Meldeprozess und wann liegt eine Meldepflicht vor? Hilft Datenschutzsoftware und worauf ist zu achten? Was ist in Sachen Internet und Webseiten zu beachten.

Zielgruppe

Datenschutzbeauftragte, Datenschutzkoordinatoren, Geschäftsführer, Inhaber, leitende Mitarbeiter aus den Bereichen IT, Compliance.

Seminarziele

  • Sie erfahren in unserem Tagesseminar, was für ein funktionierendes Datenschutzmanagement im Unternehmen erforderlich ist, welche Maßnahmen notwendig sind und wie die erforderliche Dokumentation erstellt wird
  • Sie erhalten bewährte und aktuelle Vorlagen, die Sie für Ihr Unternehmen anpassen können. Das alles unterhaltsam und einprägsam vermittelt, ohne den üblichen „erhobenen Zeigefinger“

Seminarinhalte

  • Grundlagen zur EU-DSGVO rund um die Unternehmenspraxis
  • Verarbeitung von Daten: Begriffe, Einwilligungen, Zweckbindung, Auswirkungen
  • Betroffenenrechte: Recht auf Vergessen, Auskunftsrecht, Widerspruchsrechte
  • Anforderungen an das Unternehmen: Aufbau und Inhalte eines funktionierenden Datenschutzmanagements, Risikoeinschätzungen, Datenschutz Folgenabschätzung, Übersicht von Verarbeitungstätigkeiten, Technisch, organisatorische Maßnahmen, Verzeichnis für Verarbeitungstätigkeiten, Auftragsverarbeitung und Verpflichtung auf Vertraulichkeit und das Datengeheimnis, Meldeprozess und Meldepflicht
  • Haftungen, Verantwortlichkeiten, Sanktionen und Bußgelder
  • Datenschutzerklärungen, Transparenz- und Informationspflichten On- und Offline, Cookies &Co, Webseiten und Datenschutzsoftware

Methodik

Ein praxisnahes Format mit Tipps und echten Beispielen, Vortrag, Präsentation praktische Übungen, Gruppenarbeit, Diskussion und Erfahrungsaustausch

Zertifikat / Teilnahmebescheinigung

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung über Ihre erfolgreiche Teilnahme am Seminar.

Trainerin / Referentin

Daniela Rennings – Datenschutzberaterin und zertifizierte Datenschutzbeauftragte
www.rennings-umsetzungsberatung.de

Leistungsumfang

1 Seminartag von jeweils 09:00 bis 17:00 Uhr

Termine für Präsenzseminare in unserer Akademie oder In-House Veranstaltung in Ihrem Unternehmen auf Anfrage.

Aufgrund der Corona Schutzbestimmungen ist die Teilnehmerzahl auf 8 Personen beschränkt.

Seminargebühr

540,- € zzgl. MwSt., inkl. Unterlagen, Kalt- und Warmgetränke

 

Kurs-Nr. Datum Umfang Uhrzeit
VPA-DS01 auf Anfrage 1 Seminartag 09.00-17.00 Uhr
VPA-DS02 auf Anfrage 1 Seminartag 09.00-17.00 Uhr