Anforderungen an die Maschinensicherheit

In diesem Seminar erhalten Sie rechtliche, technische und praktische Informationen zu den Anforderungen an die Maschinensicherheit gemäß Maschinenrichtlinie, Inverkehrbringen von Maschinen und Produkthaftung.

Zielgruppe

Geschäftsführer/innen, Konstruktionsleiter/innen, Vertriebspersonal und Einkäufer/innen von Unternehmen, die Maschinen herstellen, importieren, umbauen und verketten.

Seminarinhalte

  • Grundlagen zur CE-Kennzeichnung gemäß Maschinenrichtlinie (MRL, Richtlinie 2006/42/EG), Inverkehrbringen, Verwenden, Überprüfen, geregelter – ungeregelter Bereich
  • Definitionen, Konformitätsbewertungsverfahren
  • Dokumentation und Risikobeurteilung, technische Sicherheitsmaßnahmen
  • Produkthaftung
  • CE-Kennzeichnung durch Hersteller, Umbau, Verkettung, technische Unterlagen
  • Haftung der Hersteller und Betreiber, Arbeitgeber, Konstrukteure und Sicherheitsfachkräfte
  • Stand der der Technik, Kennzeichnungen
  • Risikobeurteilung und Gefahrenanalyse
  • Gesamtdarstellung der Maschinenverordnung Produktsicherheitsgesetz (9. ProdSV)
  • Rechtliche Anforderungen, Produkthaftungen, Vertragsfallen

Angebot im Bereich Maschinensicherheit

  • CE-Konformitätsuntersuchungen
  • Sicherheit von Steuerungen
  • Risikobeurteilungen
  • CE-Check

Methodik

Vortrag, Diskussion und Erfahrungsaustausch

Zertifikat / Teilnahmebestätigung

Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA DEUTSCHLAND GmbH.

Trainer / Referent

Referent von TÜV AUSTRIA Deutschland GmbH.

Leistungsumfang / Seminargebühr

KursartPräsenz- oder Online-Kurs
Kursdauer1 Seminartag / 8 UE
Seminargebühr Präsenz-Seminar€ 615,00
Seminargebühr Online-Seminar€ 595,00

Termine

Termine sind auf Anfrage kurzfristig umsetzbar.

Hinweis

Die Durchführung des Live-Web-Seminars erfolgt über Microsoft Teams. Zur Teilnahme benutzen Sie bitte den zugesandten Link: An Microsoft Teams-Besprechung teilnehmen.

Kurs-Nr. Datum Umfang Uhrzeit
VPA-MSO_01 nach Absprache 8 UE – Online von 09:00 – 17:00 Uhr
       
VPA-MSP-01 nach Absprache 8UE – Präsenz von 09:00 – 17:00 Uhr